vkbf-fs-17-newsletter-rabatt-10-eur-2.jpg

Info für Allergiker

Infos für Allergiker:
 
Die Suche nach einem geeigneten Schuh stellt für Allergiker ein besonderes Problem dar. Viele der für die Herstellung eines Schuhs eingesetzten Materialien können möglicherweise bei besonders sensiblen Menschen zu allergischen Reaktionen führen. Hierbei handelt es sich meist um Leder, Farben, Kleber, Bettung- und Sohlen-Materialien sowie Substanzen, mit denen der produzierte Schuh behandelt wird, bevor er zum Kunden gelangt.
 
Die Firma THINK weiß um diese Problematik und setzt dementsprechend nur Materialien ein, die eine möglichst große Haut- und Umwelt-Verträglichkeit besitzen.
 
So wird zum Beispiel grundsätzlich auf nickel-haltige Metallteile sowie auf Azo-Farben verzichtet.
 
Bei den verwendeten Ledern werden nach Möglichkeit pflanzlich (vegetabil) gegerbte Häute
verwendet. Dies ist allerdings nicht immer möglich.
 
Es gibt keine:
 
- Velourleder-Modelle, die pflanzlich gegerbt sind, weil dieses Leder bei Feuchtigkeit sehr unangenehm riechen würde.
 
- weißen Modelle, die pflanzlich gegerbt sind, weil die so hergestellten Häute einen starken Gelbton haben, der unter der weißen Farbe durchdringen würde.
 
Darüberhinaus sind pflanzlich gegerbte Leder nicht in jeder gewünschten Materialdicke, Qualität und Menge erhältlich.
 
Sie finden bei uns einen Hinweis, ob bei einem Modell Futter- und Oberleder pflanzlich gegerbt sind.
Zusätzlich können Sie anhand der Artikel-Bezeichnung leicht erkennen, welche Qualität eingesetzt wurde.
 
Bei pflanzlich gegerbten Ledern finden sie die Bezeichnungen -VEG- und -ECO-.
 
Modelle, die mit -VEG- gekennzeichnet sind, sind komplett pflanzlich gegerbt und praktisch frei von Chromsulfat. Hier handelt es sich um Rinder- und Kälberhäute.
 
Modelle, die mit -ECO- gekennzeichnet sind, sind ebenfalls komplett pflanzlich gegerbt. Hier handelt es sich um Ziegenhäute, die aus Gerbereien stammen, welche für andere Hersteller auch konventionell gerben. Bedingt durch gemeinsame Lagerung, Transport und Zuschnitt kann es hier theoretisch zu minimalen Belastungen der pflanzlich gegerbten Leder mit Substanzen aus der Chrom-Gerbung kommen.
 
Wir empfehlen Allergikern, eine Kopie ihres Allergie-Passes und eine Liste der gewünschten Modelle an uns zu senden. Wir klären dann gerne eine wahrscheinliche Verträglichkeit ab. Sollte ein Modell trotz unserer ausgesprochenen Empfehlung zu Irritationen führen, nehmen wir dieses natürlich zurück.